Header-Bild

13.08.2019 in Landespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Bijan Kaffenberger: „Bildung in Hessen unter Vorbehalt“

 

Der Landtagsabgeordnete Bijan Kaffenberger (Wahlkreis 50 – Darmstadt II) wünscht allen Kindern und Eltern im Wahlkreis einen guten Start ins neue Schuljahr. Für die Erstklässler beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Damit für sie und alle, die in der Schule schon weiter sind, der Bildungsweg bestmöglich verläuft, bleibt noch einiges zu tun. Das gilt besonders in Bereich Ganztagsschulen, Digitalisierung und bei den Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte. 

 

06.06.2019 in Landespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Heike Hofmann (SPD): Viel Lärm um nichts mit Minister Al-Wazir – Land muss neue Radwege bauen, nicht nur ankündigen

 

Der Hessische Rundfunk (hr) hat eine Umfrage zum Radverkehr veröffentlicht. Danach sind 73 Prozent der Hessinnen und Hessen dafür, mehr Radwege zu bauen – auch wenn dafür Fahrspuren für den Autoverkehr wegfallen.

Dazu sagte die Weiterstädter Landtagsabgeordnete, Heike Hofmann (SPD):

„Die Umfrage bestätigt: Hessen ist bereit für ein besseres Radwegenetz. Denn es ist an der Zeit, dass das Fahrrad, gerade in der Stadt, als Verkehrsmittel endlich ernst genommen wird. Was die Umfrage allerdings auch belegt: Die Bürgerinnen und Bürger sind wieder einmal weiter als die hessische Landesregierung. Die hat versprochen, das landesweite Radwegenetz auszubauen, bisher aber nicht mehr zustande gebracht, als anzukündigen, Machbarkeitsstudien in Auftrag zu geben. Dem zuständigen Minister Tarek Al-Wazir von den Grünen, der sich anlässlich der hr-Umfrage wieder einmal grundlos selbst feiert, muss man sagen, dass mit der Ankündigung von Machbarkeitsstudien für mehr Radwege noch kein Meter Radweg gebaut wird. Ankündigungen sind keine Taten. Und der schönste Plan hilft nicht, wenn er nicht umgesetzt wird.

 

17.05.2019 in Landespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Heike Hofmann (SPD): Menschenwürdige Pflege gibt es nicht zum Dumpingtarif

 

Anlässlich des Tages der Pflege am Sonntag, dem 12. Mai, hatte die SPD Landtagsfraktion, dazu aufgerufen, die Angehörigen der pflegenden Berufe stärker zu unterstützen und mehr Pflegekräfte auszubilden.

 

In einer alternden Gesellschaft nehme die Bedeutung der Pflege dramatisch zu, doch es fehle an einer angemessenen Reaktion der Gesundheitspolitik auf diese seit Jahren bekannte Tatsache, so Heike Hofmann, Weiterstädter Landtagsabgeordnete (SPD).

 

15.05.2019 in Landespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Heike Hofmann (SPD): Landesregierung bleibt Ideen und Antworten zur Bekämpfung des Lehrermangels schuldig

 

Nach Auskunft von Kultusminister Lorz fielen im laufenden Schuljahr 2018/19 bereits 64 Unterrichtstage an 15 Förderschulen in Hessen aus. Darüber hinaus verfügen nur 76 Prozent der eingestellten Lehrkräfte über eine sonderpädagogische Lehrerausbildung. Die Weiterstädter Landtagsabgeordnete, Heike Hofmann (SPD), bezeichnete diese Zahlen „als Ergebnis der schwarzgrünen Tatenlosigkeit in der Bildungspolitik der letzten fünf Jahre“.

 

14.05.2019 in Landespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Dank für die Arbeit von Erzieherinnen und Erziehern - Bijan Kaffenberger unterstützt Tag der Kinderbetreuung

 

Am 13. Mai ist bundesweit Tag der Kinderbetreuung und somit die Gelegenheit, allen Erzieherinnen und Erziehern und Tageseltern für ihre Arbeit zu danken. Der Landtagsabgeordnete Bijan Kaffenberger besuchte daher im Rahmen dieses Aktionstages in seinem Wahlkreis die Kindertagesstätte Kunterbunt in Roßdorf sowie die Einrichtung Kinderglück in Darmstadt-Eberstadt, um auf die Bedeutung des ganzen Berufsfeldes für unsere Gesellschaft hinzuweisen. Kaffenberger erhielt Einblick in die pädagogische Arbeit der Fachkräfte und deren Arbeitsbedingungen.

 

02.10.2018 in Landespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Hessen kann mehr – Kapazitätssteigerung durch bessere Digitalisierung im ÖPNV

 

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Heike Hofmann verweist auf einen aktuellen Artikel der Frankfurter Neuen Presse. In diesem werde auf ein Gutachten der Unternehmensberatung McKinsey im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums aufmerksam gemacht. Dieses empfehle der Deutschen Bahn fünf Pilotprojekte, die einen Kapazitätsausbau um 20 Prozent mit Hilfe von Digitalisierung erzielen könnten, ohne dass der Bau neuer Gleise notwendig werde. „Dies zeigt die Erfolgsmöglichkeiten von Digitalisierung, wird sie denn richtig gemacht. Leider ist festzuhalten, dass keine der ausgewählten Strecken in Hessen liegt“, betont die SPD-Politikerin.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

16.09.2019, 19:00 Uhr Unterbezirk DaDi : Vorstandssitzung

30.09.2019 - 11.10.2019 Herbstferien

28.10.2019, 19:00 Uhr Unterbezirk DaDi : Vorstandssitzung mit Beirat

Alle Termine

 

Bundestagsabgeordneter

Homepage von Jens Zimmermann

 

Jetzt Eintreten!

Mitglied werden!

 

Counter

Besucher:683469
Heute:23
Online:2
 

Wetter-Online